vom: 11.06.2021

Öffnung Kinderbecken und Liegewiese

Freibadnutzung in der neuen Normalität.
Darauf haben viele Menschen gewartet. Ab Montag darf das Lägerdorfer Freibad fast wieder uneingeschränkt öffnen. Das notwendige Hygeniekonzept hat Betriebsleiter Tim Friedrichs angepasst.
Allerdings dürfen nur maximal 500 Personen gleichzeitig im Bad sein.
Endlich ist wieder die Nutzung der Liegewiese möglich.
Auch die ganz Kleinen können im Kleinkinderbecken planschen.
Die Nutzung der Rutsche und des Sprungturms sind genauso möglich wir die geliebten Pommes rotweiß bei Michi.
Alle Freibadfans werden es ab Montag genießen.
Viel Spaß in unserem schönen Bad.

vom: 31.05.2021

Eröffnung des Freibads

Zufrieden mit dem Eröffnungstag waren Betriebsleiter Tim Friedrichs und alle Verantwortlichen des Freibades.
Rechtzeitig mit der Eröffnung um 10.00 Uhr kam die Sonne heraus und hat das Wasser auf 18 Grad erwärmt.
Es war ein Kommen und Gehen im Bad.
Ute war pünktlich um 10.01 Uhr die erste im Wasser. Petra und Hartwig haben sich als erste zum 65-km-Schwimmen im Zweierteam angemeldet.
Auch wurden 45 ermäßigte Saisonkarten verkauft.
Pünktlich um 15.00 Uhr begann der 50-Meter-Schwimmwettbewerb in aufgebrezelten Klamotten.
Immerhin haben 5 Personen den Schwimmspaß mitgemacht.
Es war eine Wiederholung des Schwimmens wie vor 65 Jahren zur Eröffnung des Freibades. Damals gewann die erst 15-jährige Ingrid Kratzenberg.
Keiner hat damit gerechnet, dass sie auch 65 Jahre später mit 80 Jahren nochmals antritt.
Nach dem Startschuss sprang Ingrid mit einem schulmäßigen Köpper vom Startblock und hat durch den weiten Sprung gleich die Führung übernommen, die sie bis zum Ziel verteitigte.
Unter großem Beifall wurde die Siegerin und die anderen Schwimmer im Ziel bedacht.
Ein großartiger erster Badetag verspricht eine gute Freibadsaison.

vom: 15.05.2021

Öffnungstermin für das Lägerdorfer Freibad

Am Sonntag, den 30.05.2021, um 10.00 Uhr öffnet das Freibad Lägerdorf seine Türen.
Allerdings müssen sich die Besucher des Freibades auf Änderungen einstellen.
Nach der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung ist lediglich das Bahnschwimmen erlaubt.
Liegewiesen bleiben geschlossen. Das Kleinkindbecken wird nicht geöffnet.
Es wird eine begrenzte Anzahl von Schwimmern in das Bad gelassen.
Betriebsleiter Tim Friedrichs sagt, dass er bis zu 84 Personen ins Becken lassen kann.
Die genauen Öffnungsmodalitäten werden kurz vor der Öffnung hier auf der Internetseite und auf der Facebookseite des Freibades veröffentlicht.
Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei und es werden letztmalig vergünstigte Saisonkarten verkauft. Wegen des 65. Geburtstages des Bades werden alle Saisonkarten um 6,50 € günstiger nur im Vorverkauf angeboten.
Die Nachfrage zur Anmeldung des 65-km-Schwimmens ist sehr hoch. Anmeldungen werden allerdings erst nach der Eröffnung im Freibad angenommen.
Neu ist, dass die 65 km auch in der Gruppe mit bis zu 4 Personen geschwommen werden können. Hier zählt die Gruppenleistung.
Das Startgeld für Einzelpersonen kostet 5 € und für Gruppen 10 €.
Einen Pokal erhalten Einzelpersonen und Gruppen dann nur einmal.

vom: 03.04.2021

65. Geburtstag Freibad Lägerdorf mit vielen Überraschungen

Das freundliche und älteste Freibad Schleswig Holsteins mit einer wettkampftauglichen 50-Meter-Schwimmbahn feiert in der kommenden Saison seinen 65. Geburtstag.
Bürgermeister Jürgen Tiedemann rechnet ganz fest damit, dass ein Start in die Badesaison 2021 erfolgen wird.
Natürlich ist man in Lägerdorf für eine Öffnung des Freibades abhängig von den Vorgaben der Landes- und Bundesregierung.
"Wir sind optimal vorbereitet und haben unseren praktizierten Pandemieplan aus dem letzten Jahr bereit und können diesen schnell auf neue Ausgangslagen anpassen", sagt Betriebsleiter Tim Friedrichs.
Zum 65. Geburtstag hat der Förderverein Freibad Lägerdorf zusammen mit der Gemeinde attraktive Rahmenbedingungen geschaffen.
Es ist wieder ein Vorverkauf von ermäßigten Saisonkarten möglich. Jede Saisonkarte ist dann um 6,50 € ermäßigt.
Der Vorverkauf im Freibad findet statt:

  • Sonntag, der 02.05.2021 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Sonntag, der 09.05.2021 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Sonntag, der 16.05.2021 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Eröffnungstag)

Achtung!! Die Saisonkarte ist keine Garantie für den Einlass ins Freibad. Das Besucherlimit darf nicht überschritten werden.
Ein besonderes attraktives Angebot, um die Fitness und die Ausdauer über den Sommer zu stärken, ist das 65-km-Schwimmen. Vom Eröffnungstag, den 16.05.2021, bis zur voraussichtlichen Schließung des Bades am Sonntag, den 05.09.2021 (113 Tage), kann jeder an einem 65-km- Geburtstagsschwimmen teilnehmen. "Ein schönes sportliches Ziel für den Sommer," sagt FFL Vorsitzender Peter Böge
Die Personen, die sich bei dem Betriebsleiter Tim Friedrichs anmelden und das Ziel erreichen, erhalten einen schönen und sehr individuellen Geburtstagspokal des Freibades.
Geplant ist auch ein gemeinsames Abschlussfrühstück aller Teilnehmer, wenn es dann wieder erlaubt ist.
Bitte unbedingt die Termine reservieren und eine vergünstigte Saisonkarte erwerben.
Im Mai werden dann weitere attraktive Freibadaktivitäten und die Modalitäten zu den Kinderschwimmkursen bekanntgegeben.

vom: 02.04.2021

Förderverein Freibad Lägerdorf blickt auf
15 Jahre zurück

Als im März 2006 der Förderverein Freibad Lägerdorf gegründet wurde, war für niemanden vorhersehbar, wie sich das Freibad und der Verein entwickeln werden.
Schließlich gab es zu Beginn viele Menschen, die nicht an die Freibadrettung und die positive Entwicklung des Fördervereins geglaubt haben.
Aber 224 aktuelle Mitglieder und viele Freibadfans halten nun schon 15 Jahre begeisternd daran fest.

Fast wäre dieser wichtige Anlass in den Wirren der Corona Pandemie untergegangen. Der Förderverein Freibad Lägerdorf feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen und kann auf eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Der Vorsitzende des FFL Peter Böge hat aus diesem Grund den amtierenden Vorstand in das Bad gebeten, um an dieses denkwürdige Jubiläum zu erinnern.
"In normalen Zeiten hätten wir eine ordentliche Feier organisiert. Dies ist aktuell leider nicht möglich. Dennoch wollen wir bei einem Stück Kuchen und einem Kaffee genießen und in Erinnerung rufen, dass unzählige Bürger mit dem Engagement für das Freibad sich zum Wohle und mit hohem Verantwortungsgefühl für das Gemeinwohl eingesetzt haben", betonte Böge.

"Es ist ein Bad von Bürgern für Bürger geworden mit einem starkem Sympathiewert weit über die Grenzen Lägerdorfs", sagte er in einer kleinen Ansprache.
Geändert hat sich auch die Tatsache, dass heute die Freibäder gefragter sind als je zuvor.
Kinder müssen schwimmen lernen. Das ist und war schon immer das Motto des FFL.

Es ist Grund genug, einmal mehr zurückzuschauen.
Vom ersten Tag der Gründung haben sich viele Personen einer ganzen Region gefunden, um sich mit Arbeitsleistungen, Mitgliedsbeiträgen oder Spenden für die Erhaltung des Freibades uneigennützig zur Verfügung zu stellen.
Den Menschen war es wichtig, dass dieses Bad erhalten bleibt. Geschätzt wurden in den 15 Jahren weit über 100.000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet.
Böge erinnerte an viele umgesetzte Projekte:

  • 2008 Barfußpfad, Platz der Generationen mit Schutzhütte
  • 2013 - 2016 Neue Boden-Befliesung des Freibades
  • 2018 Neue Umkleidekabinen
  • 2020 Outdoorkabinen
  • 2019 Neues Volleyballfeld
  • 2018 -2021 Unterstützung von Kinderschwimmkursen
  • 2020 neues Mülltrennungskonzept
  • 2021 Sonnensegel für das Kinderbecken
  • Und viele unzählige kleinere Projekte

Der FFL wird auch in Zukunft sein Wirken nachhaltig für das Lägerdorfer Freibad einsetzen.
Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, findet auf unserer Internetseite unter hier auf unserer Seite Eintrittsformulare.

vom: 31.01.2021

Noch 105 Tage bis zur Freibadöffnung?

Wer sehnt sich nicht nach unbeschwerte warme Tage im Lägerdorfer Freibad. Sportlich sein, liebe Menschen treffen und ein wenig klönen, Pommes und ein kühles Getränk bei Michi.
Wir alle hoffen, dass es wieder losgehen kann.

Aber noch ist tiefer Winter im Freibad und es ist mucksmäuschenstill. Selbst der Fischreiher beobachtet ungestört das Wasser, ob Fische drin schwimmen.
Das Wasser bleibt noch bis April im Becken und wird unmittelbar vor der Neubefüllung geleert und gesäubert. Ab März 2021 wird Betriebsleiter Tim Friedrichs wieder im Freibad tätig sein und überprüfen, ob der Winter Schäden hinterlassen hat.
Dann wird er die notwendigen Vorbereitungen treffen, damit im Mai die Badegäste sich in den Becken und auf den Liegewiesen tummeln können.
Wir hoffen alle. Bleibt schön gesund und bis Mai 2021.

vom: 13.12.2020

Vielen Dank, Frohe Weihnachten und Guten Rutsch!

Liebe Freunde des Lägerdorfer Freibades,

sicher denkt ihr gerade in dieser schwierigen Zeit manchmal an den Freibad-Sommer zurück.
In dieser Zeit fühlte sich noch niemand einsam und allein und wir waren alle unbeschwerter.
Gern nehmen wir das bevorstehende außergewöhnliche Weihnachtsfest und den Jahreswechsel zum Anlass, einmal mehr Danke zu sagen.
Danke für die vielen Besuche im Bad, die Treue und die großartige Unterstützung, die wir durch euch erfahren.
Wir alle wissen, dass wir im Freibad eine Wohlfühloase für alle Generationen haben, die wir uns gemeinsam noch lange erhalten und bewahren wollen.
Ganz fest glauben, hoffen und wünschen wir uns, dass wir uns alle im nächsten Jahr gesund und munter im Freibad wiedersehen.

Der FFL und alle Verantwortlichen im Lägerdorfer Freibad wünschen euch und euren Familien die beste Gesundheit und eine schöne Weihnachtszeit sowie einen etwas anderen Jahreswechsel.
Bleibt gesund !!!!
Euer Freibadteam

vom: 07.09.2020

Letzter Badetag der Saison 2020!

Der letzte geöffnete Freibadtag ist in diesem Jahr Sonntag, der 13.09.2020.
Leider haben die Corona-Angst und das Wetter eine normale und erfolgreiche Badesaison verhindert.
Trotzdem haben die Verantwortlichen im Bad um Betriebsleiter Tim Friedrichs einen großartigen Job gemacht.
Voller stolz haben wieder über 40 Kinder im Schwimmkurs bei Anne Müller das Schwimmen gelernt.
Nach der Saison ist vor der Saison und es werden schon Überlegungen für das nächste Jahr angestellt.
Ein Dankeschön an die vielen treuen Badegäste, die trotz allem viel Spaß hatten in unserem schönen Freibad.
Auf eine Abschlussveranstaltung wird wegen der allgemeinen Situation verzichtet.
Dennoch wird in der letzten Zeitzone von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr das Springen vom Drei-Meter-Turm freigegeben.

vom: 13.06.2020

Aqua-Fittness im Freibad Lägerdorf

aquafitness

vom: 04.06.2020

Das Freibad Lägerdorf öffnet!

Das Freibad in Lägerdorf öffnet am Montag, den 15.06.2020.
Der Saisonkarten-Vorverkauf beginnt schon am Sonntag, den 07.06.2020 und am Sonntag, den 14.06.2020 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Freibad.
Der Vorverkauf ist 10% ermäßigt. Das Freibad Lägerdorf ist sehr daran interessiert, dass viele Saisonkarten verkauft werden, da dann der Einlass ins Freibad unkomplizierter wird.

Den Verantwortlichen ist bewusst, dass es keine normale Badesaison werden kann, da strenge Einlass- und Hygieneauflagen umzusetzen sind. Ausserdem wird es zunächst nur eine begrenzte Besucherzahl und eine eingeschränkte Betriebszeit geben.
Wir hoffen auf das Verständnis und die Akzeptanz unserer Besucher. "Das eigenverantwortliche Handeln des Abstandhalten und der Rücksicht auf andere Badegäste wird vorausgesetzt", wünscht sich Bürgermeister Jürgen Tiedemann.
Der extra eingerichtete Krisenstab aus Verantwortlichen der Gemeinde Lägerdorf hat folgenden Start geplant. Je nach Lage und Situation kann der Freibad-Krisenstab jederzeit die Bedingungen lockern oder auch verschärfen.

Hie die wichtigsten Anfangsbedingungen:
Das Freibad öffnet am Montag, den 15.06.2020.
Am Eröffnungstag ist ganztägig geöffnet. An allen weiteren Montagen bleibt das Bad wie gehabt am Vormittag geschlossen.

Die Besucherzahlen des Freibades werden zunächst auf max. 250 Personen pro Zeitzone festgelegt.
Die Zahl wurde festgelegt anhand der Empfehlung der deutschen Gesellschaft für das Badewesen.

Es wurden folgende Zeitzonen festgelegt:
Dienstag bis Freitag
07 00 Uhr bis 09.00 Uhr
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag und Sonntag
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise:
Die Eintrittspreise für die 4 Stunden Zeitzonen bleiben wie gehabt bestehen.
Nur die 2-stündigen Zeitzonen kosten jetzt Erwachsener 2,00 €, je Kind 1,00 €

Für die Saisonkarten bleiben die Preise bestehen.
Es werden allerdings an den zwei Sonntagen 07.06. und 14.06.2020 Saisonkarten im Vorverkauf angeboten.
Für den Vorverkauf wird ein 10%iger Rabatt angeboten.

vom: 28.05.2020

Warten auf den Saisonstart!

Der Betriebsleiter, die Gemeinde Lägerdorf und der Förderverein Freibad Lägerdorf sind im schönen Lägerdorfer Freibad startklar. Gemeinsam wurde ein Pandemieplan für eine mögliche Öffnung entwickelt und abgestimmt. Jetzt warten alle gespannt auf die bindenden Ansagen vom Land Schleswig Holstein.

Schon jetzt ist allen Verantwortlichen und auch den wartenden Badegästen klar, dass eine Öffnung nur mit Einschränkungen des Betriebes möglich ist. "Aber lieber Einschränkungen als geschlossen.", sagt Betriebsleiter Tim Friedrichs. Wir werden rechtzeitig informieren, wenn es neue Informationen aus der Landeshauptstadt gibt.

vom: 22.04.2020

Hallo liebe Freibadfans,

wie sicher schon von euch erwartet, ist der geplante Eröffnungstermin nicht zu halten.
Das Freibad ist für eine Eröffnung gut vorbereitet. Es wurde wie in jedem Jahr gut und sicher vorbereitet.
Wir werden euch hier auf unserer Internetseite, über unsere Facebookseite und über die Presse in unserer Region informieren.
Gespannt warten wir auf Zeichen mit innovativen Lösungen aus der Politik und von den Bäderverbänden. Wir hoffen doch sehr, dass Freibäder nicht ganz geschlossen bleiben.

Es geht in diesem Jahr leider nicht so geradeaus wie auf unserer 50 Meter Schwimmbahn.
Trotzdem lassen wir uns nicht unterkriegen und nutzen die Zeit für die Umsetzung neuer Ideen und auch Investitionen für unser schönes Freibad.

Um ein mediterranes Ambiente zu erzeugen, muss man nicht gleich das ganze Freibad umbauen.
Die zwei neuen Mülltrennungsstationen haben wir mit einem mediterranem Flair ausgestattet. Natürlich auch mit den Farben gelb, blau und schwarz ausgestattet. Tischlermeister Thomas Vogel hat diese modernen Mülltrennungsboxen für den Förderverein hergestellt. Betriebsleiter Tim Friedrichs ist megabegeistert !!!
Erinnert ihr euch noch? Fast 60 Jahre lang mussten für die Müllentsorgung die häßlichen Drahtpapierkörbe herhalten.
Im letzten Jahr haben wir drei Mülltrennungsstationen eingeführt. Diese werden mit den zwei neuen Stationen ergänzt.
Alle Stationen sehen auch vor, dass Aschenbecher ausgeliehen werden können.
Die Einführung im letzten Jahr war megaerfolgreich. Der Müll wurde ordentlich getrennt und die Raucher haben sich aus den Stationen Aschenbecher ausgeliehen und diese beim Herausgehen entleert und wieder in die Station gestellt.
Wir sind froh und dankbar darüber, dass keine Kippen mehr auf dem Rasen zu finden sind.

Wir können es alle nicht mehr erwarten, endlich wieder entspannt und mit Hochgenuß unsere Bahnen im Bad zu ziehen.
Dennoch gedulden wir uns noch ein wenig und freuen uns dann umso mehr.

vom: 22.04.2020

Es ist geschafft!

Über 2000 Klicks haben ausgereicht, um die 1000 € der Ausschreibung der Sparkasse Westholstein zu gewinnen. Vielen Dank allen, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben. Wir gehen jetzt in die konkrete Planung für die Umsetzung des Projektes Sonnensegel.

Wir sind ein Freibad mit Herz

© Förderverein Lägerdorf e.V., 2020

Datenschutzerklärung

Impressum